• Pauline

Willkommen

Hallo zusammen. Ich fange jetzt einfach einmal mit meinem Blog an, auch wenn ich eigentlich noch keine Ahnung davon habe, wie das hier abläuft. Aber wenn ich warten will, bis Regina mal was schreibt, fallen mir vermutlich eher die Zähne aus!

Also, zuerst einmal herzlich willkommen auf meinem Blog! Ihr werdet hier ab sofort regelmäßig von mir hören und ich würde mich sehr freuen, wenn ich von euch die eine oder andere Rückmeldung bekäme, wie euch mein Blog gefällt.


Alle Welt redet derzeit ja von Corona und dass es vielen Menschen daheim so langweilig ist und man nicht mehr weiß, was man noch machen soll und so. Also mir ist es derzeit nicht langweilig. Die Leute aus meiner Hundeschule schicken alle paar Tage Hausaufgaben und Regina hat natürlich nix blöderes zu tun, als diese gleich mit mir zu üben. Dabei sollte man meinen, sie hätte im Moment mehr zu tun. Draußen auf den Feldern ist schließlich die Arbeit in vollem Gange. Aber wegen der dämlichen Sommerzeit hat sie jetzt abends nach der Stall-arbeit immer Zeit, mit mir zu üben. Dann muss ich über Hürden springen und um Stangen rennen, und das alles für so ein winzig kleines Leckerli. Aber seit ein paar Tagen macht es mir wesentlich mehr Spaß, weil die Belohnung größer geworden ist. Aber keine größeren Leckerli sondern sie hat endlich kapiert, dass ich viel lieber Ball spiele, als Leckerli zu essen. Und jetzt hab ich einen gelben Quietsche-Ball bekommen. Den wirft sie mir immer ein- oder zweimal, wenn ich meine Übungen brav mache. Ich hatte ja auch einen roten Quietsche-Ball. Aber den hat Regina so blöd hochgeworfen, dass ihn die Dachrinne gefressen hat. Und sie hat ihn bis jetzt nicht wieder ausgespuckt!


Gestern waren wir übrigens mit Blue beim Tierarzt. Blue ist mein Kumpel, der wohnt bei mir. Über den erzähle ich Euch aber demnächst noch was auf meiner Website. Gestern jedenfalls musste er zum Tierarzt, weil er seit einiger Zeit Durchfall hat. Ich musste mit, weil er sich allein fürchtet. Wir also rein zum Tierarzt, der will von Regina wissen, wie der Durchfall aussieht und da hockt sich der Kerl doch tatsächlich hin und kackt dem Tierarzt vor die Füße! Das war so oberpeinlich! Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie ich mich für ihn geschämt habe! Aber der Tierarzt hat sich die Bescherung genau angeguggt und sogar etwas davon in ein kleines Röhrchen gesteckt und mitgenommen. Was will der mit Blues Kacke? Versteh einer die Menschen!

So, jetzt muss ich aufhören. Stallarbeit! Ich muss nachschauen, ob meine Kälber alle noch da sind. Macht´s gut, bis zum nächsten Mal!

61 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Sommerzeit

Hallo zusammen Ich weiß, ich weiß, ich hab jetzt eine Zeitlang nix von mir hören lassen, denn ich war sehr beschäftigt. Ich musste an meiner Seite weiterschreiben, damit da endlich mal was vorwärts ge

Sonntags am Inn